Unsere Kompetenz                 
- Ihr Erfolg!

Arbeitsrecht: Schadensersatz bei Benachteiligung schwerbehinderter Bewerber

 

Öffentliche Arbeitgeber trifft eine besondere Pflicht bei Bewerbung von schwerbehinderten Personen.

Sofern der schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Bewerber nicht offensichtlich für die ausgeschriebene Stelle ungeeignet ist, muss er grundsätzlich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden.

Eine Verletzung dieser Verpflichtung führt zwar nicht automatisch zu einem Entschädigungsanspruch gemäß § 15 Abs. 2 AGG, die Nichteinladung zu dem Vorstellungsgespräch ist jedoch ein Indiz im Sinne des § 22 AGG, das die Vermutung begründet, dass der Bewerber aufgrund seiner Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung nicht eingeladen und nicht eingestellt worden ist.

Diese Vermutung muss der Arbeitgeber dann widerlegen, was im Einzelfall schwer sein kann.

Nunmehr hatte das Bundesarbeitsgericht (BAG) über einen solchen Fall zu entscheiden und einem schwerbehinderten Bewerber eine Entschädigung in Höhe von 7.434,39 € gemäß § 15 Abs. 2 AGG zugesprochen.

Der öffentliche Arbeitgeber hatte den Bewerber nicht eingeladen und dann im Prozessverfahren dargelegt, die Bewerbung sei versehentlich aufgrund eines überlaufenden Outlook-Postfaches nicht in den Geschäftsgang gelangt und daher nicht berücksichtigt worden.

Dieser Einwand des öffentlichen Arbeitgebers greift jedoch nicht, sondern das BAG ging davon aus, dass eine tatsächliche Kenntnisnahme möglich und daher dem Arbeitgeber zuzurechnen ist.

Vor diesem Hintergrund kam das BAG zum Vorliegen eines Schadensersatzanspruches zugunsten des Bewerbers.

Quelle: BAG-Urteil vom 23. Januar 2020 – AZ 8 AZR 484/18 –

Unser Konzept

Qualifizierte rechtliche Beratung und Vertretung aufgrund Spezialisierung und Erfahrung

Wir haben uns für Sie spezialisiert auf die Rechtsgebiete:

Arbeitsrecht, Erbrecht, Baurecht  und Mietrecht          

Um für Sie in diesen Rechtsgebieten auf hohem Niveau arbeiten zu können, steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Klein mit  rund 30ähriger Berufserfahrung und seinem hochqualifizierten und erfahrenen Team gerne zur Verfügung.

Auch während der Pandemie sind wir für Sie jederzeit erreichbar und können Termine auch gerne telefonisch, per Video-Konferenz oder online mit Ihnen durchführen.

Darüber hinaus werden wir unterstützt von einer Reihe kompetenter und engagierter Kooperationspartner.

Einen Überblick über unsere Kooperationspartner erhalten Sie mit diesem Link

besprechungsraum anwaltskanzlei klein, Rechtsanwälte Ansbach, Arbeitsrecht, Baurecht, Mietrecht, Erbrecht, Fachanwalt Arbeitsrecht, Fachanwalt Mietrecht, Fachanwalt Erbrecht,

"Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist 
die Begeisterung" (Walter Percy Chrysler)

Unsere Kooperationspartner

Expertenforum für Arbeit und Gesundheit (EAG)

eag logo, Rechtsanwälte Ansbach, Anwaltskanzlei klein, Ansbach, rechtsanwälte, Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht, Mietrecht


Beratung u. Coaching Birgit Reißig

birgit reiig1, Rechtsanwälte Ansbach, Anwaltskanzlei klein, Ansbach, rechtsanwälte, Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht, Mietrecht


Steuerkanzlei Zinßel, Leutershausen

zinssel , Rechtsanwälte Ansbach, Anwaltskanzlei klein, Ansbach, rechtsanwälte, Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht, Mietrecht

Am Markt 30
91578 Leutershausen
Tel 09823/9246630


Kompetenzforum Bau und Immobilien Ansbach e.V.

Rosenbadstr. 7,
91522 Ansbach
Tel 0981/9725980

logo kompetenzforum bau,  Rechtsanwälte Ansbach, Anwaltskanzlei klein, Ansbach, rechtsanwälte, Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht, Mietrecht

www.kompetenzforum-ansbach.de


Architektur- und Sachverständigenbüro Pfister

bro pfister,  Rechtsanwälte Ansbach, Anwaltskanzlei klein, Ansbach, rechtsanwälte, Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht, Mietrecht

Schernberg 28, 91567 Herrieden
Tel. 09825/927555
www.architekturbuero-pfister.de


Wichtige Links

Einige wichtige Links, auf denen sie weitergehende Informationen finden können:

Unsere Kanzleischwerpunkte

Arbeitsrecht, Rechtsanwälte Ansbach für Arbeitsrecht, Fachanwalt Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag, Kündigung, Arbeitgeber, ArbeitnehmerArbeitsrecht:

Hier sind wir insbesondere tätig:

im arbeitsgerichtlichen Kündigungsschutzverfahren
bei arbeitsrechtlichen Abmahnungen
bei Streit über den Inhalt des Arbeitsvertrages
bei der Gestaltung oder Änderung von Arbeitsverträgen
Überprüfung oder Gestaltung von Arbeitszeugnissen

Baurecht, Bauvorhaben, Bauträger, Probleme, Rechtsanwalt, Baustreitigkeit, Baumängel, Ansbach, rechtsanwälte, Rechtsanwalt BaurechtBaurecht:

Wesentliche Tätigkeitsfelder liegen in der Beratung und Vertretung bei

der Prüfung bzw. Gestaltung von Bauverträgen
Beratung bezüglich der Bauausführung
baubegleitende Rechtsberatung
Unterstützung bei Bauabnahme und Teilabnahmen
fachkundige Feststellung/rechtliche Behandlung von Baumängeln
Vermeidung typischer rechtlicher/baurechtlicher Probleme
frühzeitige Erkennung/Vorbeugung von Baumängeln

erbrecht, Rechtsanwälte Ansbach für Erbrecht, testament, Fachanwälte Erbrecht, Ansbach, Erbschaftsstreit, Erben, PflichtteilErbrecht:

Hier spielen u.a. eine wichtige Rolle, die Beratung und Vertretung bei

der Gestaltung und Auslegung von Testamenten
in rechtlicher und steuerlicher Hinsicht bei Erbfällen
Streitigkeiten/Auseinandersetzungen zwischen Erben untereinander
Berechnung von Erbansprüchen und Pflichteilsansprüchen

mietrecht, Rechtsanwälte Mietrecht in Ansbach, Fachanwälte Mietrecht, Ansbach, Kündigung, Mietvertrag, Räumung, MietrückständeMiet- und Grundstücksrecht:

In diesem Rechtsgebiet beraten und vertreten wir Vermieter u.a. bei

der Gestaltung von Gewerbemietverträgen und Wohnungsmietverträgen
hiermit in Zusammenhang stehenden steuerrechtlichen Fragen
Modernisierung des Mietobjekts
Zahlungsverzug
Mietkündigung/Räumung
Mängel an der Mietsache (Schimmelbildung u.a.)
Schönheitsreparaturen
Mietübergabe/Abnahme

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf 0981/972598-0

SarahBaumann

Home

This is a hidden article.

Weitere Beiträge ...

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button